Ihre Einkaufsliste
Artikel: 0
Wert: 0,00 €
Ihre Einkaufsliste ist noch leer.
Fahrrad Tagübersicht Hollandrad

Hollandrad

Ein Hollandrad (Hollandfahrrad) ist ein Fahrrad niederländischer Bauart, welches sich vor allem durch die aufrechte Sitzposition auszeichnet. Das Hollandrad soll qualitativ hochwertig, sehr robust, stabil und komfortabel sein. Daher erfreuen sie sich neben der Niederlande auch in Deutschland (überwiegend in den nordwestlichen Städten) sowie auf den friesischen Inseln großer Beliebtheit.

Geschichte: Am Anfang der Fahrrad-Geschichte importierten die Niederländer die Räder aus großen europäischen Ländern wie England, Frankreich und Deutschland. Eine eigene Fahrradproduktion begann in den Niederlanden erst 1869. Das ursprüngliche Hollandfahrrad war zunächst eine Kopie des englischen Rades. Anfang des 20. Jahrhunderts bildeten sich spezifisch niederländische Merkmale heraus. Dabei legten die niederländischen Hersteller weniger auf Innovationen und mehr auf Langlebigkeit und Qualität Wert.

Besonderheiten des Hollandrades: Das Hollandfahrrad mit seinem Anspruch an hohem Komfort, Stabilität und Wartungsarmut weist technische Besonderheiten auf: Der Rahmen des Damenfahrrads hat die so genannte Hollandbogen-Form (auch „Oma-Rahmen“ genannt), welche sich durch ein gebogenes, hochgezogenes Ober- sowie ein gerades Unterrohr auszeichnet. Das Herrenrad verfügt über den typischen Diamantrahmen.

Der relativ flache etwa 65°-Lenkkopfwinkel der Damen- und Herrenräder bewirkt einen hervorragenden Geradeauslauf. Der Lenker ist dabei ziemlich nah am Körper. Dadurch ergibt sich eine wenig geneigte und bequeme Sitzhaltung, die Hände und Arme entlastet. Der Ledersattel ist meist stark gefedert. Als Schaltgruppen setzten sich die 3-, 5- und 7-Gang-Nabenschaltungen der Hersteller Shimano und SRAM durch. Eine weitere Besonderheit der Hollandfahrräder ist der Gepäckträger, wofür drei Gummibänder verwendet werden. Diese sind von der Hinterrad-Nabe über den Gepäckträger gespannt. Der aus Moleskin oder ABS-Kunststoff hergestellte geschlossene Kettenschutz ist für die Wartungsarmut bedeutend. Ein gut gepflegtes Marken-Hollandfahrrad behält auch nach Jahren noch seinen Wert.

Hollandrad-Hersteller: Marktführer und größter Fahrradhersteller der Niederlande ist die Dierener Firma Gazelle, gefolgt von Batavus. Sparta und Union sind weitere bekannte Hersteller.

Filtern nach Hersteller

Klassiker für alle Tage. Das Bachtenkirch Hollandrad ...

nur
349,99 €*
+ 19,90 € Versand
bei boc24.de bestellen

Eine klassische Schönheit für jeden Tag. Das ist das ...

nur
549,00 €*
+ 19,90 € Versand
bei boc24.de bestellen

Schlicht, schön und unverzichtbar für die City. Das Bocas ...

nur
299,99 €*
+ 19,90 € Versand
bei boc24.de bestellen

Das Gazelle Classic Herren Hollandrad verdient seinen Namen ...

nur
549,00 €*
+ 19,90 € Versand
bei boc24.de bestellen

Solides Holland-Rad in klassischem Design. ...

nur
599,99 €*
+ 19,90 € Versand
bei boc24.de bestellen

Das Bocas Nostalgie 3K steht für die Vorzüge eines ...

nur
449,99 €*
+ 19,90 € Versand
bei boc24.de bestellen

Das Bocas Nostalgie 3K Herren steht für die Vorzüge eines ...

nur
449,99 €*
+ 19,90 € Versand
bei boc24.de bestellen

Klassische Schönheit für alle Tage. Das Bachtenkirch ...

nur
399,99 €*
+ 19,90 € Versand
bei boc24.de bestellen

Das Hollandrad Tour Populair zählt zu den absoluten ...

nur
899,00 €*
+ 19,90 € Versand
bei boc24.de bestellen

Das Gazelle Classic Herren Hollandrad verdient seinen Namen ...

nur
599,00 €*
+ 3,95 € Versand
bei boc24.de bestellen

Alltagstauglich, formschön, zuverlässig. Das Gazelle Miss ...

nur
729,00 €*
+ 19,90 € Versand
bei boc24.de bestellen

Das Bocas Nostalgie Groningen 2016 Hollandrad kombiniert ...

nur
299,99 €*
+ 19,90 € Versand
bei boc24.de bestellen
AGB Impressum